Eine Patenschaft für ein Kunstwerk

Werden Sie Bildpate und schenken Sie
einem Gemälde einen neuen Rahmen

 

Das Overbeck-Museum ruft zu einer ungewöhnlichen Aktion auf, die buchstäblich „aus dem Rahmen fällt“:

Viele Bilder von Fritz und Hermine Overbeck brauchen dringend einen neuen Rahmen. Manche haben einen alten Rahmen, in dem die Schönheit des Bildes gar nicht zur Geltung kommt – andere haben nie einen Rahmen besessen und konnten deshalb nicht ausgestellt werden. Vor allem das nahezu unbekannte Frühwerk Fritz Overbecks, das anlässlich seines 150. Geburtstages ab August diesen Jahres in einer eigenen Ausstellung präsentiert werden soll, ist weitgehend ungerahmt. Daher konnten diese Bilder nie gezeigt werden. Das möchten wir ändern - mit Ihrer Hilfe!

Entdecken Sie meisterhafte Bilder, die einen schönen Rahmen wirklich verdienen! Suchen Sie sich ein Bild aus, das Ihnen besonders gut gefällt, und schenken Sie ihm einen neuen Rahmen. Wie? Indem Sie dem Verein der Freunde des Overbeck-Museums die angegebene Summe spenden, mit der dieses Bild gerahmt werden kann. Damit machen Sie anderen und auch sich selbst eine Freude: Es gibt von nun an ein Bild im Overbeck-Museum, zu dem Sie als Pate oder Patin eine persönliche Beziehung haben. Sie erhalten eine persönliche Patenschaftsurkunde, und das Bild, das dank Ihrer Hilfe neu gerahmt wird, wird bald darauf im Overbeck-Museum gezeigt – mit Ihrem Namen als Pate auf dem Schild. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

Tipp: Eine solche Bildpatenschaft lässt sich auch schön verschenken!

Eine Liste aller "Patenkinder", die einen neuen Rahmen suchen,
finden Sie hier zum Download.

Diese Liste liegt auch im Overbeck-Museum aus. Kommen Sie gern vorbei und stöbern Sie in Ruhe nach Ihrem Lieblingsbild!

Wenn Sie das Overbeck-Museum unterstützen und einem Bild einen Rahmen schenken möchten, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung: Tel. 0421 / 663 665 oder info@overbeck-museum.de

Fritz Overbeck: Birkenweg in der Heide