26. April bis 28. Juni 2015
 

Der Blick zurück -

3 Bremer Künstlerinnen stellen aus

 

Eva Boehme, Christine Böttger und Ina Overbeck – drei Bremer Künstlerinnen, die auf ein reiches schöpferisches Leben zurückblicken können, zeigen ihre Werke. Die Arbeiten aus unterschiedlichen Jahrzehnten offenbaren die individuelle Entwicklung und Vielfalt jeder einzelnen Künstlerin. Bei aller Verschiedenheit ist ihnen die kontinuierliche künstlerische Arbeit über eine ganze Lebensspanne und das breite Spektrum ihres Schaffens gemeinsam. Alle drei greifen immer wieder das Thema der Landschaft auf – jede in ganz unterschiedlicher Weise.

Eva Boehme ist seit 35 Jahren als freischaffende Künstlerin tätig. In ihren zum Teil großformatigen Arbeiten treffen Farbe und Bewegung in intensiven, dynamischen Konstellationen aufeinander. Helle Farben und transparente Materialien lassen das Licht sichtbar werden. Zugleich verstärkt das Arbeiten auf mehreren Schichten von Acrylglas die Tiefendimension ihrer Bilder.

Christine Böttger hat viele Jahre als Kunsterzieherin gearbeitet, dabei jedoch das eigene künstlerische Schaffen nie vernachlässigt. In Gemälden, Zeichnungen und Collagen erforscht sie die Spielräume von Fantasie und Landschaft. Immer wieder setzt sie sich mit dem Atmosphärischen in der Natur auseinander: mit Wolkenbildungen, winterlichen Impressionen oder dem geologischen Phänomen der Endmoränen.

Ina Overbeck war zeitlebens als Grafikerin tätig. Versiert in einer Vielzahl künstlerischer Techniken, schuf sie vor allem druckgraphische Arbeiten, fertigte aber auch zahllose Zeichnungen und Reiseskizzen an. Ihre treffende, oft humorvolle Bildgestaltung legt Zeugnis ab von ihrem Talent, die Welt mit künstlerischem Blick zu durchdringen.
 

Eröffnung der Ausstellung „Der Blick zurück“
am Sonntag, 26. April 2015 um 11.30 Uhr

Es spricht Dr. Katja Pourshirazi, Leiterin des Overbeck-Museums. Die Künstlerinnen sind anwesend.


Begleitprogramm:

Führungen mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi
im Gespräch mit den Künstlerinnen

Sonntag, 10. Mai um 11.30 Uhr
Sonntag, 7. Juni um 11.30 Uhr
Sonntag, 28. Juni um 11.30 Uhr

Tag der offenen Tür zum Internationalen Museumstag
Sonntag, 17. Mai – Eintritt frei

Programm zum Internationalen Museumstag:

Führung mit der Kunsthistorikerin Sabine Stührholdt
Sonntag, 17. Mai um 15.00 Uhr
Kinder-Rallye durch das Overbeck-Museum, Spicarium, Schulschiff Deutschland und den Museumshafen - ganztägig am 17. Mai
Ausstellungsrundgang mit Hintergrundinformationen zu Leben und Werk von Fritz und Hermine Overbeck - ganztägig am 17. Mai
(Informationsblätter kostenlos an der Kasse erhältlich)

Christine Böttger: Alter Stein

 

Ina Overbeck: Mörbylänga