Kunst- und Theaterreisen
mit den Freunden des Overbeck-Museums e.V.

 

 

Herausragende Kunst genießen, fachkundige Führungen hören und mitreißende Theaterinszenierungen erleben: Die Freunde des Overbeck-Museums e.V. bieten Fahrten zu Ausstellungen in der Region, in ganz Deutschland und darüber hinaus an. Unter der Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer stehen eintägige und mehrtägige Kunstreisen sowie Theaterfahrten zu ausgewählten Vorstellungen des Stadttheaters Bremerhaven auf dem Programm.

 

Kunstreise nach Lüttich und Maastricht

Ob die historische Altstadt von Lüttich mit dem Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, die bezaubernde Barockstadt Namur mit ihren kleinen Gässchen und Kirchen oder die prächtige Schlossgartenanlage von Annevoie, ob beeindruckender Museumsneubau mit zeitgenössischer Kunst in Maastricht, Gin-Verkostung oder Shakespeare im Theater in Lüttich: Diese drei Tage in den Niederlanden bieten ein abwechslungsreiches und inspirierendes Programm. Kunstgenuss pur!
Die Freunde des Overbeck-Museums fahren vom 22. bis 24. Juni 2018 unter der Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer nach Lüttich und Maastricht.

Abfahrt
ab Rotdornallee (Richtung Vegesack) 6.30 Uhr
ab Vegesack 6.40 Uhr (Zur Vegesacker Fähre / Ecke Sagerstr.), ab Bremen-Mitte 7.00 Uhr (ZOB vor dem Cinemaxx)

Programm: 1. Tag: Stadtführung „Lüttich gestern und heute“ inkl. Lütticher Taufbecken, Péket-Verkostung (verschiedene Sorten Gin) – 2. Tag: Stadtführung in der Barockstadt Namur, Führung durch die Gärten von Annevoie, abends Theater „Macbeth“ – 3. Tag: Stadtführung in Maastricht und Führung im Bonnefantenmuseum, anschl. Heimreise

Kosten: 471 Euro (p.P. im DZ) bzw. 529 Euro (EZ); für Freunde des Overbeck-Museums: 461 Euro (p.P. im DZ) bzw. 519 Euro (EZ). Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, zwei Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet, alle Eintritte, Führungen und Stadtführungen, sowie Trinkgelder.

 
Information und Anmeldung

im Overbeck-Museum bei Claudia Sachau, Alte Hafenstraße 30, 28757 Bremen, Tel. 663 665, Fax: 24 76 147, Email: info@overbeck-museum.de


Hinweis für Kunstreisen: Der Verein ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes (§§ 651 a ff BGB), sondern vermittelt lediglich unentgeltlich und ohne eigene Verantwortung die Leistung Dritter (Deutsche Bahn, Busunternehmen, Hotel, Museum). Der Verein haftet folglich auch nicht für Ereignisse, die außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie z. B. Veranstaltungsausfall, Busunfall, Fehlbuchungen im Hotel etc. Die Anmeldung zu einer vom Verein vermittelten Kunstreise schließt das Anerkenntnis der vorstehenden Erklärung ein.

 

 

 

 

 

Die Anmeldung zur Kunstreise nach Lüttich finden Sie hier.