Kunst- und Theaterreisen
mit den Freunden des Overbeck-Museums e.V.

 

 

Herausragende Kunst genießen, fachkundige Führungen hören und mitreißende Theaterinszenierungen erleben: Die Freunde des Overbeck-Museums e.V. bieten Fahrten zu Ausstellungen in der Region, in ganz Deutschland und darüber hinaus an. Unter der Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer stehen eintägige und mehrtägige Kunstreisen sowie Theaterfahrten zu ausgewählten Vorstellungen des Stadttheaters Bremerhaven auf dem Programm.
 

Kunstreise nach Kassel zur Documenta

Die Documenta in Kassel ist ein Weltereignis. Nur einmal alle fünf Jahre findet sie statt und lockt Hunderttausende an. Die Freunde des Overbeck-Museums fahren unter Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer vom 25. bis 27. August 2017 nach Kassel. Ein ganzer Tag steht zur Verfügung, um das weitläufige Ausstellungsgelände der Documenta zu besichtigen. Aber auch ein Besuch des neu eröffneten Museums „Grimmwelt“ über das Lebenswerk des Brüderpaares Grimm steht auf dem Programm, außerdem eine Fahrt zum Dornröschenschloss Sababurg mit der Märchenerzählerin Andrea Ortolano. Über-nachtet wird im 4-Sterne-Hotel „Schäferbergl“ in Espenau, etwas außerhalb von Kassel.

Abfahrt ab Rotdornallee (Richtung Vegesack) 7.00 Uhr, ab Vegesack 7.15 Uhr (Zur Vegesacker Fähre / Ecke Sagerstr.), ab Bremen-Mitte 7.45 Uhr (ZOB vor dem Cinemaxx).

Programm: 1. Tag: mittags Ankunft in Kassel, nachmittags Dornröschenschloss Sababurg mit Führung, abends Einführung in die Documenta – 2. Tag: Documenta: vormittags geführter Spaziergang, nachmittags Zeit zur freien Verfügung – 3. Tag: Museum „Grimmwelt“ mit Führung, anschließend Heimreise.

Kosten: 395 Euro (p.P. im DZ) bzw. 435 Euro (EZ); für Freunde des Overbeck-Museums: 385 Euro (p.P. im DZ) bzw. 425 Euro (EZ). Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, zwei Hotelübernachtungen mit Halbpension, alle Eintritte und Führungen, Trinkgelder.
 


Theaterfahrten nach Bremerhaven

Das renommierte Stadttheater in Bremerhaven präsentiert in der neuen Saison wieder ein abwechslungsreiches Programm: ob Oper oder Operette, Musical oder Schauspiel. Unter der Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer bieten die Freunde des Overbeck-Museums sechs Fahrten zu unterschiedlichen Aufführungen an:

30.04.17 – „Piaf – Keine Tränen“ (Schauspiel mit Musik)
Das schillernde und tragische Leben von Edith Piaf, die sich mit Chansons wie „La vie en rose“ und „Non, je ne regrette rien“ in die Herzen der Menschen sang. Doch Erfolg und Schmerz lagen stets dicht beieinander. Mit vielen Chansons und Live-Band.
Zahlung der Teilnahmegebühr bitte bis 12.04. Kosten: 45 Euro (44 Euro für Mitglieder)

21.05.17 – „Ein Maskenball“ (Oper)
Auf einem Maskenball offenbaren sich eine unglückliche Liebe und ihre dramatischen Folgen. Macht und Freundschaft, Verrat und Eifersucht bilden eine tödliche Mischung. Mit Musik von Giuseppe Verdi.
Zahlung der Teilnahmegebühr bitte bis 04.05. Kosten: 45 Euro (44 Euro für Mitglieder)

Alle Vorführungen beginnen um 19.30 Uhr.
Abfahrt für alle Vorführungen:
ab Bremen-Mitte (ZOB vor dem Cinemaxx) 17.15 Uhr
ab Haltestelle Rotdornallee (in Richtung Vegesack) 17.45 Uhr
ab Bremen-Vegesack (Zur Vegesacker Fähre / Ecke Sagerstr.) 18.00 Uhr
Ankunft in Bremen gegen 23.30 Uhr.


Information und Anmeldung

im Overbeck-Museum bei Claudia Sachau, Alte Hafenstraße 30, 28757 Bremen, Tel. 663 665, Fax: 24 76 147, Email: info@overbeck-museum.de


Hinweis für Kunstreisen: Der Verein ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes (§§ 651 a ff BGB), sondern vermittelt lediglich unentgeltlich und ohne eigene Verantwortung die Leistung Dritter (Deutsche Bahn, Busunternehmen, Hotel, Museum). Der Verein haftet folglich auch nicht für Ereignisse, die außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie z. B. Veranstaltungsausfall, Busunfall, Fehlbuchungen im Hotel etc. Die Anmeldung zu einer vom Verein vermittelten Kunstreise schließt das Anerkenntnis der vorstehenden Erklärung ein.
 

 

 

 

 

 

Das Anmeldeformular für die Kunstreise zur Documenta finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Anmeldeformular für die Theaterfahrten nach Bremerhaven finden Sie hier.