Titelbild Overbeck-Museum

Angebote für Erwachsene

Angebote für Demenz-Erkrankte

Kunst spricht unsere Gefühle an, auch wenn das Gedächtnis uns manchmal im Stich lässt. Deshalb bietet das Overbeck-Museum besondere Führungen für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen an: Ruhige, offene Bildbetrachtungen mit viel Zeit, um ins Gespräch zu kommen.

Die Termine finden in Kooperation mit der Bremer Volkshochschule und der Bremer Heimstiftung im Rahmen des Projektes „Emmas Quartier“ statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Voranmeldung über die Bremer Volkshochschule unter:

Telefon 0421 / 361-12345

Das Overbeck-Museum wird gefördert von:

Logo der Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Logo der Heinz und Ilse Bühnen-Stiftung
Logo der Waldemar Koch Stiftung
Logo der Waldemar Koch Stiftung

Willy Lamotte Stiftung

Logo der Bremer Schuloffensive